Sport
05.07.2017

Wimbledon-Eklat: Medwedew wirft mit Geld

Der Wawrinka-Bezwinger warf einer Schiedsrichterin Geld vor die Füße.

Der Russe Daniel Medwedew hat in Wimbledon für einen Eklat gesorgt. Der 21-Jährige ärgerte sich am Mittwoch während seiner Partie gegen den Belgier Ruben Bemelmans mehrmals über Entscheidungen der Schiedsrichterin. Nach seiner Niederlage in fünf Sätzen warf er ihr dann Kleingeld vor die Füße.

Später entschuldigte sich Medwedew. „Ich war enttäuscht über das Ergebnis. Ich habe in der Hitze des Augenblicks einen Fehler gemacht. Dafür entschuldige ich mich“, sagte er. In der ersten Runde hatte Medwedew den Schweizer Stan Wawrinka bezwungen.

Asarenka weiter

Die frühere Weltranglisten-Erste und zweifache Australian-Open-Siegerin Viktoria Asarenka hat nach ihrer Babypause die dritte Runde erreicht. Die Weißrussin gewann am Mittwoch gegen die als Nummer 15 gesetzte Russin Jelena Wesnina 6:3,6:3. Asarenka war erst in der vergangenen Woche beim Rasenturnier auf Mallorca nach über einem Jahr Pause auf die Tennis-Tour zurückgekehrt.

Im Dezember 2016 war ihr Sohn Leo zur Welt gekommen. In Wimbledon bestreitet die 27-Jährige ihr erstes Grand-Slam-Turnier seit den French Open 2016. Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale trifft Asarenka auf die Britin Heather Watson.

Kvitova ausgeschieden

Die zweifache Wimbledonsiegerin (2011, 2014) Petra Kvitova ist hingegen in der zweiten Runde gescheitert. Die 27-jährige Tschechin unterlag am Mittwoch Madison Brengle aus den USA 3:6,6:1 und 2:6.

Kvitova hatte zwar erst bei den French Open ihr Comeback auf der WTA-Tour gegeben, galt jedoch in Wimbledon zum Favoritenkreis, nachdem sie das Vorbereitungsturnier in Birmingham gewonnen hatte. Nach der brutalen Messerattacke eines Einbrechers Ende des vergangenen Jahres hatte sie monatelang pausieren müssen.

Spieltermine der Österreicher

Dominic Thiem bestreitet sein Zweitrundenmatch gegen den Franzosen Gilles Simon am Donnerstag als zweite Partie nach 14.00 Uhr MESZ auf dem zweitgrößten Court Nummer 1. Sebastian Ofner spielt sein Match gegen Jack Sock (USA) als vierte Partie nach 12.30 Uhr auf Platz 18.