Sport 25.01.2012

Williams-Schwestern kehren ins Fed-Cup-Team zurück

© Bild: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Mit den beiden Williams-Schwestern Serena und Venus nehmen die Tennis-Damen der USA im Fed Cup das Ziel Wiederaufstieg in Angriff.

Die beiden Routiniers stehen im Aufgebot für die Partie der Weltgruppe II gegen Weißrussland am 4. und 5. Februar. Die USA hatten im vergangenen Jahr das Relegationsspiel gegen Deutschland verloren und waren damit erstmals aus der Weltgruppe abgestiegen.

Serena Williams, die bei den Australian Open im Achtelfinale ausgeschieden war, hatte zuletzt 2007 für die USA im Teambewerb gespielt. Ihre ältere Schwester Venus sagte ihre Teilnahme in Melbourne wegen einer Immunkrankheit ab. Die 31-Jährige hatte letztmals bei den US Open im September 2011 ein offizielles Match bestritten. Die beiden Williams-Schwestern wollen mit ihrer Teilnahme auch ihre Chancen auf eine Olympia-Teilnahme wahren. Dafür ist ein Mitwirken im Team Pflicht.

Erstellt am 25.01.2012