Wildcards für Tour de France vergeben

Der Veranstalter der Tour de France hat die Wildcards für die diesjährige Auflage am Freitag an das niederländische Team Argos mit den deutschen Sprintassen Marcel Kittel und John Degenkolb und drei französische Mannschaften vergeben.


Neben Argos kamen auch Europcar mit dem Vorjahresvierten Thomas Voeckler, Cofidis und Saur-Sojasun zum Zug.

Die 18 World-Tour-Mannschaften sind automatisch für die Frankreich-Radrundfahrt (30. Juni bis 22. Juli) qualifiziert.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?