Sport
12.04.2012

Wiesberger nach 1. Tag in Malaysia nur 76.

Bernd Wiesberger muss sich auf der zweiten Runde der Malaysia-Open der Golfprofis steigern, um den Cut zu schaffen.

Am Donnerstag benötigte der Burgenländer bei dem auch zur Europa-Tour zählenden 2,5-Millionen-Dollar-Turnier in Kuala Lumpur 73 Schläge (1 über Par) und rangierte nur an der 76. Stelle.

Spitzenreiter war der Südafrikaner Charl Schwartzel, der Masters-Sieger des Vorjahres, mit 64 Schlägen (8 unter Par) vor dem Inder Jeev Milkha Singh (65).