Wiesberger nach 1. Tag in Malaysia nur 76.

Burgenländer spielte eins über Par
Foto: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Bernd Wiesberger muss sich auf der zweiten Runde der Malaysia-Open der Golfprofis steigern, um den Cut zu schaffen.


Am Donnerstag benötigte der Burgenländer bei dem auch zur Europa-Tour zählenden 2,5-Millionen-Dollar-Turnier in Kuala Lumpur 73 Schläge (1 über Par) und rangierte nur an der 76. Stelle.

Spitzenreiter war der Südafrikaner Charl Schwartzel, der Masters-Sieger des Vorjahres, mit 64 Schlägen (8 unter Par) vor dem Inder Jeev Milkha Singh (65).

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?