Sport
19.01.2012

Weltrekordler Usain Bolt startet in Rom

Olympiasieger und Weltrekordler Usain Bolt wird am 31. Mai beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Rom starten.

"Ich freue mich auf die Rückkehr nach Rom und auf die schnelle Bahn", sagte der Sprinter aus Jamaika am Donnerstag. Wie der Veranstalter mitteilte, wird er über 100 Meter an den Start gehen.

Als Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in London hatte Bolt zuvor schon seine Startzusage für das Diamond-League-Meeting am 7. Juni in Oslo gegeben.