Zum Saisonabschluss gab es für Österreichs Herren zwei Siege gegen die Dänen.

© Georg Diener/DIENER / Nina Manhart

Volleyball
06/29/2014

Europa League: ÖVV-Herren sichern Platz 3

Die Österreicher schließen die Saison mit einem 3:0-Erfolg in Dänemark.

Das österreichische Volleyball-Nationalteam der Herren hat am Sonntag in Ikast seine Europa-League-Saison mit einem 3:0 (21,16,23)-Sieg in Dänemark abgeschlossen. Am Vortag hatte das ÖVV-Team gegen die Skandinavier ebendort mit 3:1 gewonnen. Damit hat die Truppe von Teamchef Michael Warm nicht nur die Dänen, sondern auch die Türken auf Distanz gehalten und Platz drei in der Fünfer-Tabelle sicher.

Am nächsten Wochenende sind die Österreicher spielfrei. In zwei Duellen von Slowenien mit Mazedonien geht es um Platz eins, beide Teams haben allerdings bereits die Teilnahme am Final Four fixiert. Die jeweils beiden Top-Teams der Pools spielen um ein Ticket für die World Tour 2015.

Warm zeigte sich mit dem Erreichen des dritten Platzes sowie der Entwicklung des Teams zufrieden. In der zehn Wochen langen Länderspielsaison waren doch etliche Ausfälle zu verkraften gewesen. "Die beiden Siege bedeuten einen guten Abschluss. Wir haben viele Bälle in der Verteidigung geholt und auch im Gegenangriff Profit daraus gemacht", sagte der Deutsche. Die nächsten Tage werden der Analyse der vergangenen Wochen gewidmet, danach geht es in die Sommerpause.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.