© http://www.cev.lu

Volleyball
12/02/2013

Meister Aich/Dob trennt sich von Coach Verstappen

Der Draht vom Niederländer zu den Spielern war zuletzt nicht mehr gegeben.

Volleyball-Meister Aich/Dob und Trainer Johan Verstappen haben sich getrennt. Der Draht vom Niederländer zu den Spielern war zuletzt nicht mehr gegeben, am Wochenende übernahm nun Manager Martin Micheu die Betreuung. Er wird schon am Dienstag (20.25 Uhr, live ORF Sport +) im Champions-League-Heimspiel im Sportpark Klagenfurt gegen Rubin Kasan auf der Bank sitzen.

Verstappen hat selbst gekündigt, nachdem es in dieser Saison in der Mitteleuropaliga mit sechs Siegen in sechs Spielen sportlich bisher sehr gut geklappt hatte. "Aber die richtige Chemie war einfach nicht mehr dabei", sagte Micheu. Er will noch im Dezember einen neuen Mann am Werk sehen, um den AVL-Titelverteidiger wieder in eine geordnete Bahn zu bringen.

Mit dem Heimspiel gegen Kasan wird die Rückrunde der Gruppenphase eingeläutet. Gegen den Gewinner der Champions League 2012 hat Aich/Dob auswärts vor vier Wochen erstmals einen Satz in der europäischen Königsklasse gewonnen, ähnliches wird auch diesmal angestrebt. "Ich wünsche mir, dass die Halle voll ist und über 2.000 Zuschauer kommen", verlieh Micheu der Hoffnung auf gute Fan-Unterstützung Ausdruck.

Die Russen reisen mit einem Privatjet von Spiel zu Spiel, sie dürften den Gruppe-E-Außenseiter nicht auf die leichte Schulter nehmen. Micheu weiß um die Außenseiterrolle seiner Truppe, träumt aber von einem Coup. "Wir wollen jede Chance nutzen, um einem der Teams ein Bein zu stellen. Gelingt uns das, wäre es eine Sensation und würde europaweit für Schlagzeilen sorgen." Die abschließenden Spiele der Gruppe werden in den nächsten beiden Wochen gespielt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.