Hände hoch: Meister Hypo Tirol will heute die Angriffe von Vizemeister Aich/Dob abwehren.

© Christian Forcher/www.fotoworxx.at

Volleyball
10/22/2014

Erstes Saisonduell zwischen Tirol und Aich/Dob

Der Meister empfängt den Herausforderer zum Spitzentanz.

Man muss kein Prophet sein, um die Finalpaarung in der Herren Volleyballball-Liga zu erraten. "Ohne jetzt die anderen Mannschaften unterschätzen zu wollen, aber Aich/Dob wird wahrscheinlich wieder unser Finalgegner sein", weiß Stefan Chrtiansky, der Trainer von Meister Hypo Tirol.

Seit einigen Jahren liefern sich die beiden Mannschaften nun schon einen Schlagabtausch um den österreichischen Meistertitel und dementsprechend groß ist die Brisanz des ersten Aufeinandertreffens der Erzrivalen in dieser Saison (20.15 Uhr, live in ORF Sport+). Denn beide Teams haben sich über den Sommer neu formiert, beide Teams können ihre wahre Leistungsstärke noch nicht richtig einschätzen. Martin Micheu, Manager von Aich/Dob, wartet jedenfalls mit einer Kampfansage auf. "Wir wollen den österreichischen Meistertitel."

So weit denken die Tiroler noch nicht. Für Chrtiansky und sein Team ist das Duell mit Aich/Dob ein wichtiger Formtest für die Auftritte in der Champions League.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.