Sport
17.04.2012

Vier ÖBV-Siege zum EM-Auftakt

Einen guten Start haben die österreichischen Badminton-Spieler bei den Europameisterschaften in Karlskrona erwischt.

Simone Prutsch (22:20,21:19 gegen die Schweizer Meisterin Jeanine Cicognini) und Luka Wraber (21:16,21:10 gegen den Griechen Georgios Charalambidis) in den Einzelbewerben und die zwei Herren-Doppel sorgten am Dienstag für insgesamt vier Siege in fünf Partien.

ÖBV-Vize-Meister David Obernosterer schied gegen den Esten Raul Must aus.