Turnen: Olympia-Starter proben in Wien

dapdBarbara Gasser from Austria performs  during a training session on the horizontal bar prior to the Artistic Gymnastics European Championships in Berlin, Germany, Monday, April 4, 2011. The Finals of the Artistic Gymnastics European Championships take
Foto: dapd "Ich freue mich sehr, wieder in Österreich aufzutreten", sagt Gasser, die sonst in Kanada lebt.

Barbara Gasser und Fabian Leimlehner bestreiten das einzige Mal vor London gemeinsam in Österreich einen Bewerb.

Erstmals seit 48 Jahren wird Österreich bei den Olympischen Spielen wieder durch Turner vertreten sein. Barbara Gasser und Fabian Leimlehner bestreiten am Samstag das einzige Mal vor London gemeinsam in Österreich einen Bewerb. Das "Austrian Team Open" versammelt 164 Turnerinnen und Turner aus zwölf Ländern im Dusika-Stadion.

"Ich freue mich sehr, wieder in Österreich aufzutreten", sagt Gasser, die sonst in Kanada lebt. "Leider habe ich derzeit eine unangenehme Daumenverletzung, die mich am Stufenbarren behindert." Leimlehner hat sich zum Ziel gesetzt, "neue Übungen zu präsentieren und Erfahrung mit neuen Elementen zu sammeln."

In drei Durchgängen (ab 9 Uhr) geht es für viele Aktive auch um die EM-Limits für Brüssel (Damen, 9. bis 13. Mai) und Montpellier (Herren, 23. bis 27. Mai 2012).

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?