Für Weiss hätte es kein besseres Comeback geben können.

© APA/GERT EGGENBERGER

Triathlon
12/02/2013

Michael Weiss gewinnt Mexiko-Ironman

Dem Österreicher gelingt drei Tage nach dem Ablauf seiner Dopingsperre ein Traum-Comeback.

Der österreichische Ironman-Rekordhalter Michael Weiss ist am Sonntag und damit drei Tage nach Ablauf seiner Dopingsperre im Ironman Cozumel in Mexiko angetreten und hat diesen gewonnen. Die Siegerzeit für den Gumpoldskirchner betrug 7:55:23 Stunden, die Schwimmstrecke war aufgrund der Witterungsbedingungen von 3,8 auf 3,1 km verkürzt worden.

Weiss setzte sich nach dem Schwimmen, dem 180-km-Radrennen und 42,195-km-Laufmarathon vor Tyler Butterfield (BER/8:02:42) und Eneko Llanos (ESP/8:05:21) durch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.