Sport 11.04.2012

Trampolin: Spatt/Wallentin Zehnte bei Synchron-EM

Martin Spatt und Jakob Wallentin haben am Mittwoch zum Auftakt der Europameisterschaften am Trampolin in St.

Petersburg im Synchronbewerb Rang zehn belegt. Die beiden Steyrer absolvieren ihr erstes Jahr in der Eliteklasse und schafften den Top-Ten-Platz trotz eines schweren Fehlers in der Pflichtübung.

Leider ist mir der zehnte und letzte Pflichtsprung missglückt, ich bin außerhalb des Federtuches gelandet. Es wurden nur neun Sprünge gewertet, sonst hätten wir sogar das Finale erreicht", meinte Wallentin.

Erstellt am 11.04.2012