Neue Thiemension: In den jüngsten 15 Partien verlor er nur einmal.

© APA/AFP/CARMEN JASPERSEN

Tennis
06/15/2016

Thiem setzt den Erfolgslauf fort

Österreichs Topmann schlägt Sousa und steht beim Rasenturnier in Halle im Achtelfinale

Dominic Thiem setzt seinen Erfolgslauf auch beim Rasenturnier in Halle fort. Der 22-jährige Niederösterreicher besiegte beim ATP-500-Turnier den Portugiesen João Sousa 7:5 und 6:4. Nächster Gegner des als Nummer drei gesetzten Thiem ist am Donnerstag im Achtelfinale der Russe Teimuras Gabaschwilli.

Thiem ist damit freilich weiter Nummer eins an Siegen in diesem Jahr (46) und hat in den jüngsten 15 Matches nur einmal verloren (gegen Superstar Novak Djokovic im Semifinale der French Open).

In der Vorwoche gewann der Ranglisten-Siebente in Stuttgart als erster Österreicher ein Rasenturnier. Obwohl er zuletzt von allen Top-Spielern am meisten spielte, macht sich noch keine Müdigkeit breit. "Er macht nichts lieber als Tennis spielen", sagt Trainer Günter Bresnik. "Wenn er kein Match spielen würde, dann würde er stundenlang trainieren."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.