Thiem-Team? Dominic Thiem spielt Daviscup, der Verband und Bresnik erzielten endlich eine Einigung

© Deleted - 57231

Tennis
07/25/2015

Thiem im Finale von Umag

Der erst 21-Jährige besiegt den topgesetzten Franzosen Gaël Monfils in drei Sätzen und erricht sein zweites ATP-Endspiel heuer. Gegen den Portugiesen João Sousa ist Thiem Favorit.

von Harald Ottawa

Beach-Feeling, Sommerparty, begnadete Körper in spärlichen Textilien, dazu ein bisserl Sport: Das Tennisturnier, das dieser Tage ein wenig an das Beachvolleyball-Event am Wörthersee erinnert, hat Thomas Muster übrigens drei Mal gewonnen. Etwas abseits der medialen Berichterstattung, quasi im Vorbeigehen.

Dominic Thiem ist bester Laune in Umag und könnte es auch am Sonntagabend sein. Denn Österreichs Nummer eins besiegte den topgesetzten Franzosen Gaël Monfils nach einem Fehlstart 1:6, 6:3 und 6:1. Monfils ist immerhin die Nummer 17 der Welt, Thiem macht einen Riesensatz Richtung Top 20. Finalgegner ist am Sonntag der Portugiese João Sousa. Die Vorzeichen auf seinen zweiten Turniersieg nach Nizza im Mai stehen gut: Der Niederösterreicher hat die beiden bisherigen Duelle für sich entschieden. Für Thiem ist es das dritte ATP-Finale. 2014 verlor er in Kitzbühel gegen den Belgier David Goffin, heuer schlug er in Nizza den Argentinier Leonardo Mayer.

Für Thiem ist der Erfolgslauf Balsam - die beiden Niederlagen im Daviscup gegen die Niederlande sind ihm sehr nahe gegangen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.