Lucas Miedler kehrt dem ÖTV den Rücken.

© APA/HERBERT NEUBAUER

Tennis
12/18/2015

Lucas Miedler beendet Zusammenarbeit mit ÖTV

Das 19-jährige Talent will demnächst mit Ex-ÖTV-Präsident Ronnie Leitgeb zusammenarbeiten

Eines der größten Talente des österreichischen Tennis, der 19-jährige Lucas Miedler, kehrt dem ÖTV bzw. dem Leistungszentrum Südstadt den Rücken. Der Muckendorfer hat seinen Vertrag per 31. Dezember gekündigt, erhält fortan vom ÖTV nur noch die Individualförderung in Höhe von 15.000 Euro.

"Lucas Miedler hat den Vertrag mit dem ÖTV-Leistungszentrum mit 31.12. gekündigt", bestätigte ÖTV-Geschäftsführer Thomas Hammerl Freitagnachmittag. Die aktuelle Nummer 375 hatte zuletzt zwei Jahre im ÖTV trainiert. "Begründung hat er uns keine gegeben. Er hat sich bedankt und möchte eigene sportliche Wege gehen."

Thiem-Coach Günter Bresnik hat gehört, dass Miedler künftig mit Ex-Muster-Coach und Ex-ÖTV-Präsident Ronnie Leitgeb zusammenarbeiten will. "Miedler ist ja jetzt bei Leitgeb im Training", sagte Bresnik. Laut seinen Informationen sei Leitgeb nach Südafrika geflogen und habe Miedler zum Training nach Marbella eingeladen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.