Das Linzer Publikum darf sich auch heuer wieder auf die Serbin freuen.

© Deleted - 1529985

Tennis
06/12/2014

Ivanovic schlägt auch heuer in Linz auf

Der zweifachen Turniersiegerin sollen weitere Stars folgen.

Die Serbin Ana Ivanovic wird Anfang Oktober zum sechsten Mal beim WTA-Turnier Generali Ladies in Linz zum Schläger greifen. Die Siegerin des Turniers aus den Jahren 2008 und 2010 hat Turnierdirektorin Sandra Reichel als erste Spielerin aus den aktuellen Top 15 die Startzusage gegeben. Die Weltranglisten-13. hat heuer schon zwei WTA-Titel verbucht.

Shootingstar ante portas

Mit der 20-jährigen Eugenie Bouchard steht der aktuelle Shootingstar des Frauentennis ganz oben auf Reichels Wunschzettel. Die Verhandlungen mit der Weltranglisten-12. stehen kurz vor dem Abschluss. "Es fehlt nur noch eine schriftliche Bestätigung, eine Kleinigkeit", sagte Reichel am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in der Wiener Generali-Zentrale. "Bouchard spielt attraktiv, variantenreich und tritt sehr professionell auf."

In dieselbe Kategorie ist die junge Spanierin Garbine Muguruza einzustufen, die heuer bereits ein Paris-Viertelfinale aufzuweisen hat. Mit Bouchard und Muguruza würden neue Top-Spielerinnen zur Linz-Veranstaltung kommen und das Turnier weiter aufwerten.

Auch bei der deutschen Andrea Petkovic (WTA-20.) sehe es recht gut aus. Von den Lokalmatadorinnen sind die Top-100-Spielerinnen Yvonne Meusburger (38.) und Patricia Mayr-Achleitner (72.) fix, hinsichtlich der auf Platz 127 vorgestoßenen Tamira Paszek ist Reichel zuversichtlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.