Sport
22.08.2017

Österreichs Trio versucht sich in US-Open-Quali

Sebastian Ofner und Barbara Haas bestreiten ihre ersten Matches bereits am Dienstag, Gerald Melzer am Mittwoch.

Die Einzelhauptbewerbe der US Open ab Montag in New York werden mit zwei bis fünf Österreichern über die Bühne gehen. Dominic Thiem und Andreas Haider-Maurer (per "protected ranking") sind fix dabei, für die Qualifikation genannt haben Barbara Haas, Sebastian Ofner und Gerald Melzer. Ofner und Haas haben ihre Auftaktmatches bereits am Dienstag, Melzer voraussichtlich am Mittwoch.

Haas wurde bei der am Montag vorgenommenen Auslosung gegen die 22-jährige Tschechin Tereza Smitkova gezogen (4. Match nach 17.00 Uhr MESZ). Die 21-Jährige hatte 2016 den Weg durch die drei Qualifikationsrunden gefunden. Der 21-jährige Ofner trifft als Nummer 23 gesetzt auf den 20-jährigen Australier Akira Santillan (2. Match). Der 27-jährige Melzer (25) bekommt es - wohl am Mittwoch - mit dem 19-jährigen Südkoreaner Lee Duckhee zu tun.