Federer spielte im Endspiel von Dubai viel effizienter als sein Gegenüber.

© APA/EPA/ALI HAIDER

Tennis
02/28/2015

Federer gewinnt in Dubai seinen 84. ATP-Titel

Der Schweizer setzt sich im Endspiel in zwei Sätzen gegen den Serben Djokovic durch.

Roger Federer hat beim ATP-Tennisturnier in Dubai den 84. Titel seiner Karriere geholt. Der Schweizer gewann am Samstag das Finale des mit 2,082 Mio. Dollar dotierten Bewerbs gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic mit 6:3,7:5. Es war bereits sein siebenter Sieg in Dubai.

Der 33-jährige Schweizer zeigte sich deutlich effizienter als der Serbe. Federer verschaffte sich nur zwei Breakbälle und nützte beide, zum 5:3 im ersten und zum 6:5 im zweiten Satz. Selber wehrte er hingegen alle sieben Chancen ab, darunter zwei Satzbälle von Djokovic im zweiten Satz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.