Federer präsentierte sich kurz vor Beginn der US Open in toller Form.

© Deleted - 1449948

Tennis
08/18/2014

80. Turniersieg für Federer

Der Schweizer bezwingt im Finale von Cincinnati seinen Lieblingsgegner Ferrer.

Roger Federer hat zum sechsten Mal das Tennis-Turnier der ATP-Masters-Serie in Cincinnati gewonnen. Der Rekordgewinner aus der Schweiz besiegte am Sonntag (Ortszeit) im Finale den Spanier David Ferrer mit 6:3,1:6,6:2.

Der als Nummer zwei gesetzte Federer stellte in 1:42 Stunden seinen 16. Sieg im 16. Duell mit Ferrer sicher und fixierte damit den insgesamt 80. Titelgewinn seiner Karriere.

Im neuesten ATP-Ranking ist der Schweizer zwar immer noch die Nummer drei hinter Novak Djokovic und Rafael Nadal, den Rückstand auf den Spanier reduzierte der 33-Jährige jedoch von 5.000 auf 3.180 Punkte. Finalist David Ferrer und der Kanadier Milos Raonic überholten Tomas Berdych und sind nun Fünfte und Sechste. Österreichs aktuelle Nummer eins, Dominic Thiem, ist weiterhin 44, Jürgen Melzer verlor eine Position und ist nun 68.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.