Erotisch: Kathrin Menzinger tanzte mit verbundenen Augen

© honorarfrei/Wilfried Menzinger

Sensation
05/09/2016

Tanzen: Auszeichnung für die Erotik-Show

Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov gewannen mit "50 Shades of Grey"

Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov sorgten für eine Sensation. Die aus der TV-Show Dancing Stars bekannten amtierenden Doppelweltmeister und Europameister im Showtanz holten sich in Baden-Baden mit ihrer Kür „50 Shades of Grey“ vor einer hochkarätigen Jury den „Goldenen Colibri“, quasi den „Oscar“ für die beste Tanzshow.

Der Tanz konnte Publikum und Wertungsrichter überzeugen. In Anlehnung an den Erotik-Roman "50 Shades of Grey" tanzte Menzinger mit verbundenen Augen und musste zu 100 Prozent auf Garbuzov vertrauen, der sie über das Parkett führte.

Aufregung

„Wir waren sehr gespannt, als das Gesamtergebnis verkündet wurde“, schildert Kathrin den Moment vor der Bekanntgabe der Entscheidung. „Einerseits war es wie ein Tanzturnier, wegen der Wertungsrichter. Andererseits wurden keine Punkte und Platzierungen bekanntgegeben, nur der Sieger : Fifty Shades of Grey.“

Garbuzov ergänzte: "Wir sind überglücklich und stolz, auch diesen Titel geholt zu haben, obwohl Kathrin noch am selben Tag bis 16 Uhr in Köln für „Let’s Dance“ vor der Kamera gestanden ist und wegen einer Autobahnsperre erst kurz vor der Show in Baden-Baden eingetroffen ist."

Der "Golden Colibri" war die letzte Trophäe, die dem Paar noch in ihrer Sammlung gefehlt hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.