Sport
25.01.2012

Tagessieg für Segler Delle Karth/Resch vor Miami

Nico Delle Karth und Niko Resch haben beim Segel-Weltcup vor Miami am Dienstag ihren ersten Tagessieg verbucht.

In der 49er-Klasse setzten sich die OeSV-Asse auf der ersten Wettfahrt durch, es folgten die Ränge vier und sieben. In der Zwischenwertung nach dem zweiten Tag in der Biscayne Bay nehmen Delle Karth/ Resch somit Platz zwei hinter den Amerikanern Erik Storck und Trevor Moore ein.

Ihre Klassenkollegen Thomas Zajac/Thomas Czajka sind Zwölfte. "Das US-Team ist der erwartet schwere Gegner, wir haben Respekt, werden uns aber nicht verstecken und weiterhin versuchen, sie nervös zu machen", meinte Delle Karth nach einem aufgrund wechselhafter Windbedingungen erneut schwierigen Tag. Bei den Damen bestätigte Lara Vadlau, die Gewinnerin der Olympischen Jugendspiele, bei den 470ern mit den Rängen neun, drei und acht ihren guten Start. Nach vier Wettfahrten liegen sie und Eva Maria Schimak auf dem vierten Platz.