Sport
22.12.2012

Swonarewa fehlt in Melbourne

Die Russin muss wegen einer Verletzung für das Gramd-Slam-Turnier absagen.

Das erste Grand-Slam-Turnier der kommenden Saison wird ohne Vera Swonarewa stattfinden. Eine nicht komplett ausgeheilte Verletzung der rechten Schulter zwang die 28-jährige Russin zur vorzeitigen Absage für die Mitte Jänner beginnenden Australian Open in Melbourne.

Die zweifache Grand-Slam-Finalistin (US Open und Wimbledon 2010) hatte heuer wegen eines viralen Infekts die US Open und wegen einer Schulterverletzung die French Open verpasst. Im WTA-Ranking ist die ehemalige Weltranglistenzweite aus Moskau auf Rang 96 zurückgefallen.