SVS Post peilt sechsten Meistertitel in Serie an

Die Flying Foxes SVS Post peilen den sechsten Meistertitel in Serie in der Austrian Women Basketball League (AWBL) an.


Die Flying Foxes SVS Post peilen den sechsten Meistertitel in Serie in der Austrian Women Basketball League (AWBL) an. Sie gehen als klarer Favorit in die am Donnerstag (19.00 Uhr, Posthalle, Wien) beginnende "Best-of- five"-Endspielserie, in der wie im vergangenen Jahr die Duchess Klosterneuburg als Gegner warten.

Der Titelverteidiger hat in der zu Ende gehenden Saison in bisher 24 Spielen lediglich eine Niederlage erlitten. Klosterneuburg setzte sich am 27. November 2011 überraschend 58:48 durch. Im Head-to-Head steht es vor der finalen Entscheidung 4:1 für die Füchsinnen, die sich Ende Februar gegen die Duchess auch bereits den Cupsieg gesichert haben. In einer AWBL-Finalserie hat SVS Post zuletzt am 26. April 2008 ein Spiel verloren.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?