Sport 05.12.2011

Steiner/Prägant bei Weltcup in China weit zurück

Österreichs Vertreter Roland Steiner und Florian Prägant haben zum Auftakt des hochkarätig besetzten Weltcups der Profigolfer auf der chinesischen Insel Hainan lediglich zwei von 27 Konkurrenten hinter sich lassen können.

Das Duo spielte am Donnerstag eine 69er-Runde, womit ihnen bereits acht Schläge auf die Spitze fehlten.

Diese hatten die Australier Brendan Jones und Richard Green inne, zwei Schläge dahinter brachten sich Irland mit Rory McIlroy und Graeme McDowell sowie Schottland mit Martin Laird und Stephen Gallacher in aussichtsreiche Position.

Erstellt am 05.12.2011