Hut ab: Stefan Eder ist Österreichs bester Springreiter. APA-FOTO: HANS PUNZ

© APA/HANS PUNZ

Pferdesport
04/18/2014

So gut wie Eder ist nicht jeder

Der Salzburger Simon Eder präsentiert sich in Linz in Topform.

von Harald Ottawa

Stefan Eder und sein Lieblingspferd Chilli van Dijk gaben bei der Qualifikation für den Casino Grand Prix I ein kräftiges Zeichen von sich. Das Duo holte sich souverän den Sieg in der 1,45 m hohen Springprüfung vor einem Steirischen Trio. Rang zwei ging an Mario Bichler auf Carrion De Los Condes vor Markus Saurugg auf Texas, Altstar Hugo Simon präsentierte sich frisch und froh wie eh und je und wurde auf C.T. Vierter.

Am Sonntag wird Eder allerdings nicht mit Chilli van Dijk NRW durch die Gegend reiten. „Da werde ich mit Lualdi am Start sein. Er ist heute toll gegangen obwohl er noch nie in so einer hohen Prüfung war. Chilli baue ich langsam für das CSIO in Linz auf“, erzählt der 32-Jährige.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.