Sport
04/01/2012

Segeln: AEZ bei RC44-Cup in Portugal Neunter

Das österreichische AEZ Sailing Team um Steuermann Rene Mangold ist im zweiten Bewerb der RC44-Championship-Tour (Fleetrace) in Portugal Neunter geworden und hat damit nach Rang fünf vor Lanzarote erneut ein Top-Ten-Ergebnis erreicht.

Das österreichische AEZ Sailing Team um Steuermann Rene Mangold ist im zweiten Bewerb der RC44-Championship-Tour (Fleetrace) in Portugal Neunter geworden und hat damit nach Rang fünf vor Lanzarote erneut ein Top-Ten-Ergebnis erreicht. Sieger wurde die russische Katusha mit dem neuseeländischen Segel-Star Russell Coutts.

Nun steht aus österreichischer Sicht mit dem RC44-Austria-Cup auf dem Traunsee vor Gmunden (30. Mai bis 3. Juni) der Saison-Höhepunkt bevor.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.