Schwimmen: Vier OSV-Podestränge im London

Am (heutigen) Samstag ist mit dem Ausklang der offenen britischen Schwimm-Meisterschaften der zweite Teil der Test-Events für die Olympischen Sommerspiele in London zu Ende gegangen.


Am (heutigen) Samstag ist mit dem Ausklang der offenen britischen Schwimm-Meisterschaften der zweite Teil der Test-Events für die Olympischen Sommerspiele in London zu Ende gegangen. Von den fünf im Londoner Aquatic Centre engagierten Österreichern erreichten Dinko Jukic und Markus Rogan je zwei Podestränge.

Jukic war zum Abschluss über 100 m Delfin in starken 52,73 Sekunden überraschend Dritter geworden. Über 200 m Delfin war er wie Rogan über 200 m Lagen Zweiter gewesen, die 400 m Lagen gewann Rogan.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?