Florent Manaudou

© APA/AFP/ODD ANDERSEN

Schwimmen
09/27/2016

Schwimm-Olympiasieger Manaudou wird Handballer

Der 25-jährige Franzose wird Klubkollege von ÖHB-Goalie Thomas Bauer.

Olympiasieger Florent Manaudou legt im Schwimmen eine Karriere-Pause ein. Der 25-jährige Franzose versucht sich im Handball. Er wird bis auf Weiteres in seiner Heimat mit dem Erstligisten Aix-en-Provence und damit Österreichs Teamtormann Thomas Bauer trainieren.

Manaudou gewann in London 2012 Olympia-Gold über 50 m Kraul. Heuer in Rio wurde er über 50 m Kraul und mit der Staffel Zweiter. Bauer spielt seit Sommer für Aix und startete am vergangenen Wochenende mit einem 29:28-Sieg über Selestat in die Saison.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.