Johan Olsson of Sweden skis during the Cross Country men's 50km Classic Mass Start competition at the Nordic Ski World Championships in the northern mountain resort of Tesero in Val di Fiemme March 3, 2013. REUTERS/Yves Herman (ITALY - Tags: SPORT SKIING)

© Reuters/YVES HERMAN

Langlauf
03/03/2013

Schwede Olsson holt 50-km-Gold

Johan Olsson gewinnt nach einem beherzten Sololauf vor dem Schweizer Dario Cologna.

Johan Olsson hat Schweden im letzten Bewerb der 49. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften doch noch eine Goldmedaille beschert. Der 32-Jährige gewann am Sonntag in Lago di Tesero den 50-km-Langlauf mit Massenstart (klassische Technik) nach einem langen Sololauf nach 2:10:41 Stunden mit 12,9 Sekunden Vorsprung auf den Schweizer Dario Cologna und 16,8 auf den Kasachen Alexej Poltoranin.

Titelverteidiger Petter Northug, der 2011 in der Skating-Technik triumphiert hatte, musste sich mit dem 21. Platz begnügen. Es war kein Österreicher am Start.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.