Riccardo Zoidl empfahl sich beim Giro für weitere Aufgaben.

© APA/EXPA/REINHARD EISENBAUER

Radsport
05/30/2016

Riccardo Zoidl für Tour de Suisse nominiert

Der Startschuss für die Schweiz-Rundfahrt fällt am 11. Juni.

Der österreichische Radprofi Riccardo Zoidl ist von seinem Rennstall Trek für die am 11. Juni beginnende Tour de Suisse nominiert worden.

Der 28-Jährige schloss den Giro d'Italia am Sonntag auf dem 39. Gesamtrang ab. Bei der Italien-Rundfahrt war Zoidl nach dem Ausstieg des Kanadiers Ryder Hesjedal auf der 14. Etappe als in der Gesamtwertung am besten platzierter Fahrer die Nummer eins im Team.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.