Philippe Gilbert - Sieger der voraussichtlich letzten Peking-Rundfaht.

© Deleted - 370188

Radsport
10/14/2014

Philippe Gilbert gewinnt Peking-Rundfahrt

Im Reich der Mitte holte sich der Belgier vor Daniel Martin und Esteban Chaves den Sieg.

Ex-Weltmeister Philippe Gilbert hat die vierte und letzte Peking-Rundfahrt gewonnen. Der 32 Jahre alte Belgier setzte sich in der Gesamtwertung des letzten WorldTour-Rennens der Saison mit drei Sekunden vor dem Iren Daniel Martin durch.

Gilbert gewann die Peking-Rundfahrt als dritter Fahrer nach dem dreifachen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (2011 und 2012) und dem Spanier Benat Intxausti. Der Weltverband UCI hat die Tour im Reich der Mitte 2015 aus finanziellen Gründen, aber auch wegen des Smogs aus dem Veranstaltungs-Kalender gestrichen.

Die letzte Etappe am Dienstag über 117 Kilometer in Peking gewann der italienische Sprinter Sacha Modolo.

Gesamtwertung der Peking-Rundfahrt:

1. Philippe Gilbert (BEL) BMC

2. Daniel Martin (IRL) Garmin

3. Esteban Chaves (COL) Orica GreenEdge

Weiter: 22. Zoidl 1:40 Min. - 28. Preidler 2:45 - 51. Krizek 9:32 - 93. Eisel 28:04 Rückstand

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.