Haller (li.) will in der kommenden Saison auch eine der drei großen Rundfahrten bestreiten.

© APA/NICOLAS BOUVY

Radsport
09/16/2013

Marco Haller verlängert bei Katjuscha

Der 22-jährige Kärntner fährt bis Ende 2015 für das russische Team.

Österreichs Sprint-Hoffnung Marco Haller hat den Vertrag beim russischen Radsport-Topteam Katjuscha um zwei Jahre bis Ende 2015 verlängert. Das gab der 22-jährige Kärntner am Montag bekannt. Haller fährt seit 2012 für Katjuscha, im Vorjahr gewann er eine Etappe der zur World Tour zählenden Peking-Rundfahrt.

Der Klagenfurter sieht sich als fester Bestandteil der Klassikerfraktion des Teams und will in der kommenden Saison erstmals auch eine der drei großen Landesrundfahrten bestreiten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.