Sport 07.03.2013

Paszek verlegt Wohnsitz nach Dubai

Tamira Paszek of Austria leaves the court after being defeated by Victoria Azarenka of Belarus in their women's quarter-final te… © Bild: Reuters/TOBY MELVILLE

Von Dornbirn nach Dubai, die 22-Jährige zieht das warme Klima dem europäischen Winter vor.

Tamira Paszek hat laut ihrer PR-Managerin Katie Spellman vor Kurzem ihren Wohnsitz von Dornbirn nach Dubai verlegt. Die 22-jährige Vorarlbergerin möchte einerseits die sehr guten Trainingsmöglichkeiten in den Vereinigten Arabischen Emiraten und das warme Klima besonders im europäischen Winter nützen, andererseits sieht Paszek Dubai als guten Ausgangspunkt für ihre weltweiten Turnierreisen.

Paszek befindet sich derzeit allerdings in Kalifornien, wo sie beim mit 5,03 Mio. Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier als Nummer 23 gesetzt ist. Österreichs beste Tennis-Spielerin, derzeit 27. im WTA-Ranking, trifft nach einem Freilos in Runde zwei auf die US-Amerikanerin Mallory Burdette.

Melzer gegen Zverev

Bereits in der Nacht auf Freitag (3. Spiel nach 20.00 Uhr MEZ) ist Jürgen Melzer beim Masters-1000-Turnier am gleichen Schauplatz im Einsatz. Der Österreicher trifft in der ersten Runde auf den deutschen Qualifikanten Mischa Zverev. Sollte er sich durchsetzen, bekäme es Österreichs Nummer eins mit dem als Nummer sechs gesetzten Tschechen Tomas Berdych zu tun, der ein Freilos hat.

Erstellt am 07.03.2013