Tamira Paszek

© APA/AFP/WILLIAM WEST

Tennis
05/18/2016

Paszek scheitert in French-Open-Quali

Schon in der ersten Quali-Runde kommt für die Vorarlbergerin das Aus.

Die Vorarlbergerin Tamira Paszek ist wie im Vorjahr in der Qualifikation für das Tennis-Grand-Slam-Turnier in Paris gescheitert. War 2015 in der dritten Runde das Aus gekommen, so verlor die 25-Jährige am Mittwoch bei den French Open schon beim Auftakt. Als Nummer 16 unterlag Paszek (WTA-Nummer 124) der Spanierin Sara Sorribes (WTA-196.) 2:6,2:6.

Bei den heurigen Australian Open hatte sich Paszek für den Hauptbewerb qualifiziert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.