Olympia
08/06/2016

Peaty markierte ersten Schwimm-Weltrekord der Rio-Spiele

Der Engländer Adam Peaty hat am Samstag in den Vorläufen für den ersten Weltrekord der olympischen Schwimmbewerbe von Rio de Janeiro gesorgt. Der Gold-Favorit drückte seine eigene Weltbestmarke über 100 m Brust vom April 2015 um gleich 37/100 Sekunden auf 57,55 Sekunden.

Damit ließ der 21-Jährige seinen ersten Verfolger um nicht weniger als 1,36 Sekunden hinter sich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.