Andy Murray trägt die britische Fahne in Rio.

© APA/AFP/ROBERTO SCHMIDT

Olympische Spiele
08/03/2016

Andy Murray britischer Fahnenträger in Rio

Der Schotte ist der erste Tennisspieler, dem diese Ehre zuteil wird.

Wimbledonsieger Andy Murray wird das britische Team bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Rio am Freitag als Fahnenträger anführen. Vier Jahre nach seinem Gold-Triumph in London setzte sich der Schotte bei der Auswahl gegen Boxerin Nicola Adams und Ruderin Katherine Granger durch. „Das britische Team anzuführen, wird eine unglaubliche Ehre, die größte im Sport“, betonte Murray.

Murray ist der erste Tennisspieler, der als britischer Fahnenträger fungieren wird. Der 29-Jährige gewann 2012 in Wimbledon mit Laura Robson auch olympisches Silber im Mixed. Im vergangenen Herbst führte er Großbritannien zum ersten Erfolg im Davis Cup seit 1936.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.