Sport 04.01.2013

ÖLV-Topsprinter Moseley setzt 2013 aus

Germany's Christian Blum, left, Norway's Jaysuma Saidy Ndure, center, and Austria's Ryan Moseley compete in a Men's 100m heats d… © Bild: AP/Victor Caivano

Ryan Moseley widmet sich lieber seiner beruflichen Weiterbildung.

Österreichs seit Jahren bester Leichtathletik-Sprinter Ryan Moseley wird in diesem Jahr an keinen Wettkämpfen teilnehmen. Der derzeit in London lebende 30-Jährige widme sich in den nächsten Monaten stattdessen seiner beruflichen Weiterbildung, teilte der Österreichische Leichtathletik-Verband (ÖLV) auf seiner Homepage mit.

Der aus Barbados stammende Moseley hatte im Juni 2008 die österreichische Staatsbürgerschaft erhalten und war seither der beste heimische Sprinter. Die Qualifikation für Olympia 2012 hatte er wegen einer Verletzung nicht geschafft.

Erstellt am 04.01.2013