Sport
07.04.2012

ÖHB-U20-Damenteam vorzeitig für WM qualifiziert

Das österreichische Handball-U20-Nationalteam der Damen hat sich am Samstag vorzeitig für die WM qualifiziert.

Die Mannschaft von Helfried Müller gewann beim Qualifikationsturnier in Lomme (Frankreich) gegen Montenegro 23:22 und ist durch den gleichzeitigen Sieg von Frankreich gegen die Schweiz nicht mehr vom zweiten Rang zu verdrängen.

Das männliche U20-Team gewann in der EM-Qualifikation in Bergen gegen Serbien knapp mit 27:26 und kann damit am Sonntag mit einem Sieg gegen Israel die Endrundenteilnahme fixieren.