ÖHB-U20-Damenteam vorzeitig für WM qualifiziert

Das österreichische Handball-U20-Nationalteam der Damen hat sich am Samstag vorzeitig für die WM qualifiziert.


Die Mannschaft von Helfried Müller gewann beim Qualifikationsturnier in Lomme (Frankreich) gegen Montenegro 23:22 und ist durch den gleichzeitigen Sieg von Frankreich gegen die Schweiz nicht mehr vom zweiten Rang zu verdrängen.

Das männliche U20-Team gewann in der EM-Qualifikation in Bergen gegen Serbien knapp mit 27:26 und kann damit am Sonntag mit einem Sieg gegen Israel die Endrundenteilnahme fixieren.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?