ÖHB-Teamspielerin Frey wechselt zum Thüringer HC

Die ÖHB-Nationalspielerin Sonja Frey wechselt in der kommenden Saison zum deutschen Handball-Meister und Cupsieger Thüringer HC.


Die 18-Jährige, die derzeit bei den Fivers Margareten unter Vertrag steht, trifft dort auf ihre Landsfrau Katrin Engel und ÖHB-Teamchef Herbert Müller.

Frey war bei der U19-EM 2011, bei der sie mit der ÖHB-Auswahl Bronze geholt hatte, zur wertvollsten Spielerin gewählt worden.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?