Stefan Denifl bleibt weiter in Gelb.

© APA/EXPA/JFK

Radsport
07/07/2017

Ö-Tour: Denifl auch nach Glockner-Etappe in Gelb

Stefan Denifl verteidigte vor dem Schlusstag seine Gesamtführung vor Delio Fernandez und Miguel Angel Lopez.

Radprofi Stefan Denifl hat auf der Königsetappe der Österreich-Rundfahrt seine am Vortag eroberte Gesamtführung erfolgreich verteidigt. Den Sieg auf dem 212-km-Teilstück von Kitzbühel über den Felbertauern und den Großglockner nach St. Johann/Alpendorf sicherte sich der Australier Ben O'Connor vor dem ehemaligen Gesamtsieger Riccardo Zoidl (+ 10 Sek.) aus Oberösterreich.

Denifl (Etappen-Zehnter) führt vor dem Schlussabschnitt am Samstag von St. Johann im Pongau nach Wels etwas mehr als eine halbe Minute unverändert vor dem Spanier Delio Fernandez. Rund eine Minute hinter dem Tiroler ist der Kolumbianer Miguel Angel Lopez weiterhin Dritter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.