Auf der Suche nach dem Puck: Michael Grabner mit den Rangers

© APA/AFP/GETTY IMAGES/BRUCE BENNETT

Eishockey
02/27/2017

NHL: Grabner unterliegt mit seinen Rangers 2:5

Michael Grabner konnte in der Partie keinen Scorerpunkt erzielen.

Die New York Rangers haben am Sonntag eine 2:5-Heimniederlage gegen die Columbus Blue Jackets hinnehmen müssen. Österreichs Eishockey-Star Michael Grabner spielte 14:43 Minuten für die Gastgeber, blieb aber ohne Scorerpunkt.

Matchwinner für Columbus waren Cam Atkinson und der Schwede Alexander Wennberg mit jeweils zwei Toren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.