Sport
20.12.2011

NHL-Champion Boston setzte Erfolgslauf fort

Die Boston Bruins sind in der NHL weiter auf der Siegesstraße zu finden.

Der aktuelle Stanley-Cup-Sieger setzte sich am Montag gegen die Montreal Canadiens 3:2 durch und feierte damit den 19 Erfolg in den jüngsten 22 Spielen.

Bester Akteur der schwach in die Saison gestarteten Bruins, die kurzfristig auf das für ein Spiel gesperrte Raubein Milan Lucic verzichten mussten, war Goalie Tim Thomas mit 33 abgewehrten Schüssen. Boston ist mit einem Zähler Vorsprung auf die Philadelphia Flyers (2:3 n.P. gegen Colorado) das beste Team der Eastern Conference.