Sport
27.01.2012

NHL All-Star Teams stehen - Topstars fehlen

Die größten Namen des Sports fehlen am Sonntag beim All-Star Game der NHL in Ottawa.

Während sich Superstar Sidney Crosby von den Pittsburgh Penguins noch von einer Gehirnerschütterung erholt, sagte der Russe Alexander Owetschkin diese Woche als Reaktion auf eine Drei-Spiele-Sperre wegen eines illegalen Checks ab. Der Österreicher Thomas Vanek wurde nicht nominiert.

Die Kapitäne Daniel Alfredsson von den Ottawa Senators und Zdeno Chara von Meister Boston Bruins durften am Donnerstag aus dem nominierten Spielerpool ihre Teams zusammenstellen - eine Hommage an die Wahlen auf gefrorenen Teichen im Kindesalter. Der Slowake Chara entschied sich in einer Liveshow im kanadischen und im US-Fernsehen als Nummer eins für den Russen Pawel Datsjuk von den Detroit Red Wings. Alfredsson selektierte alle seine drei verfügbaren Teamkollegen von den Senators.