Sport
22.01.2012

NBA-Champion Dallas gewann auch ohne Nowitzki

Die Dallas Mavericks haben am Samstag in der NBA auch ohne ihren am Knie verletzten deutschen Star Dirk Nowitzki einen Sieg eingefahren.

Der Champion bezwang die New Orleans Hornets mit 83:81 (41:41). "Wir glauben, dass es besser ist, wenn Dirk acht Tage lang ein spezielles Programm absolviert", sagte Dallas-Coach Rick Carlisle.

Miami Heat feierte den dritten Heimsieg in Serie. Beim 113:92 gegen die Philadelphia 76ers war Chris Bosh mit 30 Punkten der Topscorer, LeBron James steuerte 28 Punkte bei. Sie ließen das Fehlen von Dwyane Wade vergessen, der erneut wegen einer Knöchelblessur passen musste.