© epa

Sport
12/05/2011

Murray steht im Halbfinale

Der Brite bezwingt bei den US Open den US-Amerikaner John Isner mit 7:5,6:4,3:6,7:6(2).

Der Schotte Andy Murray hat als dritter Spieler das Herren-Einzel-Halbfinale der US Open erreicht.

Der Finalist von 2008 gewann am Freitag in New York gegen den US-Amerikaner John Isner mit 7:5,6:4,3:6,7:6(2) und trifft am Samstag entweder auf Titelverteidiger Rafael Nadal aus Spanien oder den US-Amerikaner Andy Roddick, den Sieger von 2003.

Im anderen Semifinale stehen einander der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic aus Serbien und der fünfmalige US-Open-Sieger Roger Federer (SUI) gegenüber. Das Doppel-Finale mit Jürgen Melzer und dem Deutschen Philipp Petzschner wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 2.00 Uhr MESZ im Anschluss an das Damen-Halbfinale Serena Williams gegen Caroline Wozniacki ausgetragen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.