Sport 06.01.2013

Murray gewinnt Turnier in Brisbane

Der Brite feiert mit einem 7:6(0),6:4-Finalsieg über den Bulgaren seinen 25. Titel.

Andy Murray hat beim Tennisturnier in Brisbane seinen Titel erfolgreich verteidigt. Der Brite setzte sich am Sonntag im Finale der mit 436.630 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow, der im Viertelfinale Jürgen Melzer eliminiert hatte, mit 7:6(0), 6:4 durch. Für Murray war es der 25. Titel seiner Karriere.

"Das war ein richtig guter Start ins neue Jahr. Ich hoffe, bei den Australian Open läuft es für mich dieses Mal auch etwas besser als 2012", sagte der Weltranglisten-Dritte. Das erste Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison beginnt am 14. Jänner. Im vergangenen Jahr war Murray in Melbourne im Halbfinale an Novak Djokovic gescheitert.

( APA ) Erstellt am 06.01.2013