© redbull_gepa

Vettel-Blog
09/22/2013

Hoch gepokert und gewonnen

Der F1-Weltmeister wählt im Qualifying die Risiko-Strategie. Warum? Das erklärt uns Seb hier:

Ich muss zugeben, dass wir selten so hoch gepokert haben wie heute und ich bin froh, dass ich noch alle meine Fingernägel habe. Es war ein wirklich spannendes Qualifying, in dem wir große Risiken eingegangen sind, aber auch wenn es am Ende wirklich nervenaufreibend war, würde ich jederzeit wieder so handeln. Ab und zu muss man einfach mutig sein und es hat sich zum Glück ausgezahlt.

Der Grund, wieso wir heute nicht bis zum Ende draußen geblieben sind, ist ganz einfach: Wir wollten unbedingt die Reifen für Sonntag etwas schonen. Das war allgemein sicher die richtige Entscheidung, allerdings auch ein absoluter Härtetest für meine Nerven. Dort in der Box zu stehen und zu sehen, wie die Uhr weiterläuft, wissend, das man nichts mehr machen kann, ist nicht gerade ein schöne Freizeitbeschäftigung. Ich hatte währenddessen mehrmals das Verlangen einfach wieder einzusteigen und zu sagen, dass ich mir es noch mal überlegt habe... Aber nach viel Schwitzen ist dann doch alles gut ausgegangen.

Wir haben einen ersten wichtigen Schritt für Sonntag gemacht, aber wir sind uns bewusst, dass das im Rennen schon wieder ganz anders aussehen kann. Singapur ist nicht nur eine Herausforderung für uns Fahrer, sondern auch für das Material. Es gibt hier wahnsinnig viele Bodenwellen, die das Getriebe ordentlich durchschütteln und dann kommen noch Hitze und Luftfeuchtigkeit dazu. Wir haben also genügend Dinge, die wir gleichzeitig im Auge behalten müssen.

Alles in allem habe ich aber ein gutes Gefühl und hoffe, dass wir am Ende genau wie im letzten Jahr wieder ganz oben stehen dürfen. Ich freue mich jetzt schon auf eine spannende Fahrt durch die Nacht.

Ich melde mich nach dem Rennen wieder
Seb


Sebastian Vettel schreibt diesen Blog für Red Bull Motorsport.

Für aktuelle Infos besuchen Sie auch sebastianvettel.de.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.