Heidfeld fuhr in seiner Formel-1-Karriere unter anderem für Lotus Renault.

© EPA/IMRE FOELDI

Neue Serie
06/26/2014

Heidfeld und Sarrazin fahren für DiCaprio in Formel E

In der neuen FIA-Rennserie werden einige bekannte Namen unterwegs sein.

Der frühere Formel-1-Fahrer Nick Heidfeld (GER) sowie Langstrecken-Pilot Stephane Sarrazin (FRA) treten 2014 für den Formel-E-Rennstall Venturi des US-Schauspielers Leonardo DiCaprio an. Damit stehen zehn von 20 Fahrern fest. Mit dabei sind u.a. erfahrene Piloten mit teils Formel-1-Erfahrung wie Lucas di Grassi, Jaime Alguersuari, Sam Bird, Karun Chandhok, Bruno Senna und Jarno Trulli.

Die Formel E ist eine FIA-Rennserie für bis zu 225 km/h schnelle Formel-Wagen mit Elektromotor. Das Premieren-Rennen findet am 13. September in Peking statt. Bis zum Finale Ende Juni 2015 in London stehen zehn Veranstaltungen auf dem Programm. Gefahren wird auf Stadtkursen, darunter auch in Buenos Aires, Miami, Long Beach, Monaco und Berlin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.