MotoGP: Pole für Stoner, Debakel für Rossi

Souverän: Casey Stoner sicherte sich zum bereits sechsten Mal die beste Startposition.
Foto: ap

Der australische WM-Leader sichert sich auf dem Sachsenring die Pole Position. Der Italiener kommt über Rang 16 nicht hinaus.

WM-Leader Casey Stoner startet am Sonntag (live ab 14.00 Uhr/ATV) im Motorrad-Grand-Prix von Deutschland in der Königsklasse MotoGP von der Pole Position. Der australische Honda-Pilot verwies am Samstag im Qualifying seinen spanischen Teamkollegen Dani Pedrosa auf Platz zwei und geht zum bereits sechsten Mal in dieser Saison vom besten Startplatz aus ins Rennen.

Der WM-Zweite Jorge Lorenzo aus Spanien landete auf seiner Yamaha auf Platz drei, während Italiens im freien Training am Freitag spektakulär gestürzter Superstar Valentino Rossi mit seiner Ducati nicht über Rang 16 unter 17 Fahrer hinauskam.

(apa / mod) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?