epa02837768 Chief motorsport of Red Bull, Helmut Marko, seen in the team garage during the third practice session at the F1 race track of Nuerburgring, Nuerburg, Germany, 23 July 2011. The Formula One Grand Prix of Germany will take place on 24 July. EPA/JENS BUETTNER

© APA/JENS BUETTNER

Nascar
02/22/2013

Marko bezweifelt Spitzenplatz von Patrick

Der Red-Bull-Motorsportchef bietet der US-Lady einen F1-Test, sollte sie in Daytona unter die Top Ten kommen.

Dass Danica Patrick am Sonntag als erst Frau beim legendären Nascar-Rennen in Daytona auf Pole steht, hat vor allem in der Männerwelt für reichlich Diskussionen gesorgt. Red Bulls Motorsportchef Helmut Marko ist aber offenbar noch nicht von der 30-jährigen US-Amerikanerin überzeugt. "Ich sage, dass sie im Rennen nicht in die Top Ten kommt. Falls doch, kriegt sie bei uns eine Testfahrt", sagte der Österreicher der Bild-Zeitung.

Humorvoll kommentierte der dreifache Weltmeister Sebastian Vettel die Fragen nach einem möglichen Formel-1-Engagement von Danica Patrick. "Soll sie mal ankommen, hoffentlich nimmt sie mir nicht meinen Platz weg", scherzte der Deutsche, der sich laut steirischen Tageszeitungen - allerdings nicht unter eigenem Namen - eine riesiges Wald-Grundstück samt Almhütte in der Steiermark zugelegt hat. Das 60 Hektar große Grundstück liegt in der Nähe des Skigebietes Kreischerg im Bezirk Murau.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.